Herrmann Comix Sammelband Nr. 1 [Plem Plem Productions, Oktober 2016]

Wer mich kennt und diesen Blog schon eine Zeit lang verfolgt, der weiß, dass ich ein großer Fan von Maxim Seehagens Herrmann Comix bin. Und so war es für mich keine Frage, als ich von diesem Sammelband erfuhr, ob ich ihn mir kaufen würde. Und nicht nur, dass ich ihn käuflich erworben habe, Maxim hat mir sogar noch ein Wunschmotiv in die Innenseite gezeichnet (Ein Bild davon gibt es dann ganz am Schluss) …

Herrmann Comix Sammelband Nr. 1

Autor: Maxim Christof Seehagen
Zeichner: Maxim Christof Seehagen
Format: Paperback (Querformat)
Umfang: 60 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 9,90 Euro

Wieder einmal zeigt sich Herrmann von seiner besten Seite. Egal ob mit seiner Freundin Frauke, oder Schwiegermutter. Er findet immer die passenden Worte oder Gesten. Das er dabei manchmal etwas über die Stränge schlägt, liegt wohl in seiner Natur, obwohl er eigentlich nur ein ganz normaler Typ von nebenan ist. Ein Mensch, wie du und ich eben …

Kenn' ich ... :D

Kenn‘ ich … 😀
… und Gastauftritte gibt es auch wieder.

Wenn man es genau nimmt, sind die Herrmann Comix nur ganz normal Funnies, wie sie in den Tageszeitschriften auf der ganzen Welt existieren und auch die Witze sind nicht wirklich neu. Aber dennoch funktioniert es auf seltsame Weise jedes Mal wieder aufs Neue. Natürlich gehört hierzu auch eine besondere Gabe, über die Maxim ganz offensichtlich verfügt. Humorvolle Ereignisse zu erkennen, sie mit seinem unvergleichlichen Stil zu mixen und das Ganze gekonnt zu Papier zu bringen.
Selbst die drei Hauptfiguren, Herrman, Frauke und Schwiegermutter sind nicht neu und keinesfalls eine Erfindung von Maxim. Wenn auch mit anderen Namen existieren solche Charaktere schon sehr lange. Dennoch hat sich, gerade bei mir, Schwiegermutter, mit ihrer sehr verschrobenen und direkten zynisch/sarkastischen Art schnell einen Platz in meinem Herzen erobert. Es ist wundervoll, wie Herrmann und Schwiegermutter sich jedes Mal aufs Neue sticheln und Ärgern müssen. Ich denke ein Campingurlaub mit den beiden und Frauke ist die Leidtragende, könnte Spaß pur bedeuten. Schon alleine der Start würde in ein heilloses Chaos ausarten …

Ein Traumpaar der Komik

Ein Traumpaar der Komik

Wenn man sich den Band zur Hand nimmt, fallen vor allem die doch recht unterschiedlichen künstlerischen Entwicklungsstadien der verschiedenen Strips auf. Hier hat man bewusst darauf verzichtet, die einzelnen Strips in eine bestimmte Reihenfolge, wie zum Beispiel der des Entstehens zu ordnen und so ergibt sich eine wunderbare Mischung aus aktuellen Bildern und frühen Findungsstadien, in denen man sehr gut Maxims Entwicklung erkennen kann. Gerade durch diesen direkten Vergleich fällt es noch leichter.
Trotzdem einige Strips neue Farben, ein neues Lettering, oder sogar sanfte Korrekturen erhalten haben, bleibt deren Charme unverändert. So wurden vorrangig die Farben angepasst, um ein durchgängig einheitliches Gesamtbild zu erschaffen. Herrman trägt immer seinen dunkelblauen Rollkragenpulli, außer er liegt mit irgendjemandem im Bett, da trägt er auch schon mal gar nichts, Frauke ist immer in ihrem rosa Langarmshirt zu bewundern und Schwiegermutter bleibt bei ihrem olivfarbenen Rolli. Komischerweise sehen sich Herrmann und Schwiegermutter durch den fehlenden Hals ähnlicher, als Frauke und Schwiegermutter. Daher bleibt mir eigentlich nur die Frage, von wem es denn nun die Schwiegermutter, bzw. Mutter ist?! Aber am Ende ist da sauch nicht wirklich wichtig.

Ja, die Sarkasmus-Frauke ...

Ja, die Sarkasmus-Frauke …

Erneut konnte mich Maxim mit seinen Herrmann Comix vollends überzeugen und ich hoffe, dass es weitere Sammelbände geben wird. Zwar ist der Preis von 9,90 Euro nicht gerade wenig, aber dafür erhält man einen sehr schönen Paperback im Querformat, was den Strips wiederum zugute kommt und einen Umfang von immerhin 60 Seiten, was mehr als das Doppelte der üblichen Plem Plem-Titel ist. So gesehen ist Herrmann Comix Sammelband Nr. 1 sogar ein Schnäppchen. Ein Unterhaltsames noch obendrein.

Manchmal braucht es nicht viele Worte.

Manchmal braucht es nicht viele Worte.

Copyright aller verwendeten Bilder © 2016-2017 Plem Plem Productions

Partnerlink:

„Herrmann Comix“ Sammelband Nr. 1 bei Plem Plem Productions bestellen.

Der Wunschsketch nachdem er von Dennis

Der Wunschsketch nachdem er von Dennis „BouncieD.“ Lehmann koloriert wurde.
Copyright des Fotos © 2016-2017 Thomas „Mueli77“ Mülbradt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s