The Changer Nr. 4 [Plem Plem Productions, Februar 2018]

September 2013. Mit der ersten Ausgabe von „The Changer“ schreibt der damals noch recht kleine Independent-Verlag Plem Plem Productions Verlagsgeschichte. Der erste eigene Superheldencomic erscheint, der keine Parodie darstellt. Der etwas Neues, Eigenes und vor allem Ernsthaftes ist. Mit einem neuen Zeichner, der damals noch ein ungeschliffener Rohdiamant war. Aber schon in der ersten Ausgabe zeigte sich sein ungeahntes Potenzial, dass auch die Comicleser erkannten. Denn nach nur drei Monaten war die erste Auflage der ersten Ausgabe bereits ausverkauft. Ein Rekord für Plem Plem Productions. Und mit jeder weiteren Ausgabe steigerte sich nicht nur die Qualität der Zeichnungen, sondern auch die Aufmerksamkeit, die „The Changer“ und Plem Plem Productions erhielten. Nun sind fast viereinhalb Jahre vergangen und nun erscheint das große Finale …

The Changer Nr. 4

Autor: Christopher Kloiber
Zeichner: Thomas Wagner
Format: Heft
Umfang: 32 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 4,90 Euro
Weiterlesen

Advertisements

Gestatten, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 1, Kolorierte Neuauflage) [Plem Plem Productions, Mai 2017]

Nachdem die Turtles nun in ihre Pause gegangen sind, reaktiviere ich mal wieder die Plem Plem Reviewreihe, um meine aktuelle bestellten Ausgaben vorzustellen. Heute gibt es ein Heft, welches ich streng genommen schon vor einer ganzen Weile vorgestellt habe, dass aber durch die hier gezeigte Neuauflage eine gravierende Veränderung erhalten hat. Denn während die Erstauflage von Mr. Kill Nr. 1 noch Schwarz/Weiß und maximal mit Grautönen versehen war, kommt dieses Heft mit einer kompletten Neukoloration daher. Aber ich will nicht schon jetzt zu viel verraten …

Gestatten, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 1, Kolorierte Neueuaflage)

Autor: Henning Mehrtens
Zeichner: Thomas Wagner, Elbe Billy, Joseba Morales, Boris Mihajlovic, Dennis Lehmann
Format: Heft
Umfang: 24 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 4,90 Euro Weiterlesen

WHOA! Comics Nr. 4 [Plem Plem Productions, August 2015]

Nachdem es letzte Woche mystisch wurde, ist heute wieder etwas Humor gefragt. Dafür habe ich mir die vierte Ausgabe der WHOA! Comics-Reihe vorgenommen und dies ist auch zugleich die letzte Ausgabe vor dem großen Relaunch und die erste mit einer leicht veränderten Struktur. Also sozusagen das Bindeglied zwischen der Nummer 3 und der Nummer 5 …

WHOA! Comics Nr. 4

Weiterlesen

The Changer Nr. 3 [Plem Plem Productions, Dezember 2015]

Mit dem heutigen Review nehme ich mich der in meinen Augen aktuell besten Serie aus dem Verlagsportfolio an. Das soll aber nicht heißen, dass die anderen Serien schlecht sind, sondern schlichtweg, dass mich diese Reihe einfach begeistert und vergessen lässt, dass hier ein kleines deutsches Indielabel am Start ist …

The Changer Nr. 3

Weiterlesen

Guten Appetit, Mr. Kill [Plem Plem Productions, Januar 2016]

Beim letzten Mal hieß es noch „Gestatten, Mr Kill“ als sich der freundliche Auftragskiller standesgemäß vorstellte und eigentlich sollte es bei dieser einen Ausgabe bleiben. Zumindest wenn man dem Nachwort eben jener Ausgabe Glauben schenken sollte. Doch nicht nur ich hatte damals bereits das Gefühl, William Lysander Kill nicht das letzte Mal gesehen zu haben. Daher war es für mich keine wirklich Überraschung, als ich von einer weiteren Ausgabe erfuhr, und damit das auch nicht wirklich im Dissens mit dem ersten Heft steht, wurde Ausgabe zwei einfach mit „2 Shots“ nummeriert, was nicht nur ideal zu Mr. Kill passt, sondern auch zum „1 Shot“ auf Heft Nummer 1. Doch bevor ich mich jetzt bereits zu sehr in Details verliere, möchte ich mich dem eigentlichen Grund für diesen Artikel widmen…

Guten Appetit, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 2)

Weiterlesen

The Changer Nr. 1 (Second Print) ist ausverkauft!

Irgendwie habe ich gerade ein Deja Vú. Kennt ihr das, wenn ihr etwas erlebt, was ihr schonmal erlebt habt? Oder glaubt erlebt zu haben? So geht es mir gerade mit dieser Mitteilung. The Changer Nr. 1 ist ausverkauft, oh wartet mal. Das hatte ich ja wirklich schon einmal. Inzwischen ist sogar das Second Print, sprich die zweite Auflage, der ersten Ausgabe ausverkauft. Na dann denke ich doch, dass es Zeit für eine dritte Auflage wird, oder?

Weiterlesen

Bok-Man & Das Asi-Tier Nr. 1 (Jubiläums-Edition) [Plem Plem Productions, April 2014]

Heute gibt es das letzte Review der Plem Plem-Reviewwoche. Schon sechs neue Titel aus dem Verlagsprogramm habe ich in den vergangenen Tagen reviewt. Heute gibt es einen Klassiker, der neu aufgelegt wurde …

Bok-Man & Das Asi-Tier Nr. 1
(Jubiläums-Edition)

Weiterlesen

Sanchez Adventures Nr. 0 [Plem Plem Productions, Juni 2014] + Zweite Meinung

Ich habe noch nicht einmal das Review zur Ausgabe Null von Plem Plems kleinem Verlagsroboter fertig, da kommt auch schon die Meldung, dass eben diese Ausgabe ausverkauft ist. Macht nichts, ein Review muss trotzdem sein und außerdem gibt es ja bald ein Second Print dazu …

Sanchez Adventure Nr. 0

Weiterlesen

The Changer Nr. 2 [Plem Plem Productions, Juni 2014] + Zweite Meinung

Heute gibt es endlich das Review zur kompletten zweiten Ausgabe des Changer von Plem Plem. Das Review zu Ausgabe Eins findet ihr hier und das zum Preview der zweiten Ausgabe hier. Wie auch schon beim Preview hier noch die Warnung, wer Ausgabe Eins noch nicht gelesen hat, könnte sich durch dieses Review spoilern …

The Changer Nr. 2

Weiterlesen

Gestatten, Mr. Kill [Plem Plem Productions, Juni 2014]

Schon seit wenigen Wochen reblogge ich hier die kurzen Zeitungsstrips von Mr. Kill, die von meinem guten Freund Henning Mehrtens erdacht und Maxim Christof Seehagen umgesetzt wurden. Nun erschien, pünktlich zum Comicsalon in Erlangen, das erste komplette „abendfüllende“ Heft mit den Abenteuern des sympathischen Auftragskillers von nebenan …

Gestatten, Mr. Kill

Weiterlesen