The Walking Dead Nr. 28: Der sichere Tod [Cross Cult, Oktober 2017]

Yeah, The Walking Dead geht in die 28. Runde und es bleibt ernst. Ich warte nur darauf, dass die Serie beginnt, eintönig und etwas langweilig zu werden, da sich einfach der gesamte Ablauf von Gegnern und Untoten immer und immer wieder zu wiederholen scheint. Vielleicht mag manch einer der Meinung sein, dass die TV-Serie etwas abfällt seit den letzten Staffeln. Manchmal ist es einfach besser genau dann ein Ende zu finden, wenn es am schönsten ist, oder wenn bereits alles gesagt und geschrieben ist. Wie dem auch sei, The Walking Dead geht weiter und dieser Band nimmt den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Jemand wird sterben. Ich persönlich habe damit nicht gerechnet und dieser Tod hat die Stimmung dieses Bandes sehr gedrückt.  Nicht nur der Tod ist nah, auch Negan und die Untoten bekämpfen sich auf knallharte Art und Weise. Wer überlebt und wie das alles ausgeht, das erfährt der Leser in diesem Band.

The Walking Dead Nr. 28: Der sichere Tod

Weiterlesen

Advertisements

MysteriouslyBuddha’s Jahresrückblick 2017

Wie jedes Jahr gibt es von mir einen Jahresrückblick.
Dieses Jahr ist sehr vielseitig und aufregend für mich. Wenn ich mir dieses Jahr so anschaue, dann stelle ich fest, dass berufliche Weiterentwicklung im Vordergrund steht.
Nicht nur die berufliche Weiterentwicklung, auch die Liebe und die Beziehung zueinander haben mich sehr beschäftigt. Weiterhin möchte ich möglichst eine fette Reise im Jahr beibehalten. Dieses Jahr war ich im November in China. Das war ehrlich gesagt ein richtig fettes Erlebnis für mich! Wenn es das Geld und die Freizeit im Sinne von Urlaub zulässt, würde ich natürlich weitere Abenteuer einer Reise gerne auf diesem Blog mit den Lesern teilen. Jetzt im Dezember geht es aber direkt weiter mit beruflichen Veränderungen bei mir, ein erneuter Jobwechsel steht zu Beginn des nächsten Jahres in den Startlöchern.
So wird 2018 mit einem neuen Job beginnen, sehr wahrscheinlich steht im kommenden Jahr ein Umzug in eine neue Wohnung an. Welche Reise es nächstes Jahr für mich wird, das ist noch völlig unklar, seid gespannt. Ich wünsche mir für 2018 berufliche Klarheit, eine gesunde liebevolle Beziehung, Abenteuer, Reisen, Action im Leben, geniale Comics und coole Filme und ganz viel Freude am Leben 😉
Ach so, ja Familienplanung ist für mich kein Fremdwort, aber bis dahin vergeht garantiert noch eine fette Reise … 😉

Auf ins neue Jahr! 2018 ist bald da ;)

Auf ins neue Jahr! 2018 ist bald da 😉

Weiterlesen

Review Kurzüberblick (28) [Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles Adventures & Akte X/30 Days of Night]

Nach einer kleinen Weile geht es heute mal mit einem Crossover-Special im Rahmen des Review Kurzüberblicks weiter. Zum einen treffen erneut die Teeneage Mutant Ninja Turtles auf Batman und seine Bat-Familie, allerdings sind es diesmal die Animated-Welten, die miteinander Bekanntschaft machen. Und das andere Crossover wird blutig und mysteriös, als sich die Akte X-Agenten Mulder und Scully in den hohen Norden begeben und dort auf Steve Niles Vampire aus „30 Days of Night“ treffen …

Comic Review Kurzüberblick Weiterlesen

Predator vs. Judge Dredd vs. Aliens (Gratis Comic Tag Review Nr. 20) Cross Cult, Mai 2017]

Wer kennt sie nicht? Die gefährlichen Predator, der strenge Judge Dredd und die nicht zu unterschätzenden Aliens. Drei große Franchises, die jedoch gewisse Ähnlichkeiten miteinander aufweisen und teils nicht zum ersten Mal aufeinandertreffen, wurden nun in diesem Crossover vereint …

Predator vs. Judge Dredd vs. Aliens

Weiterlesen

Paper Girls (Gratis Comic Tag Review Nr. 3) [Cross Cult, Mai 2017]

Wer die Comicberichterstattung des letzten viertel Jahres verfolgt hat, der kam um die Paper Girls einfach nicht herum. So gut wie überall wurde und wird die „grandiose neue Serie“ des Saga-Schöpfers Brian K. Vaughan beworben und in den Himmel gelobt. Doch was steckt wirklich hinter dieser Serie?

Paper Girls

Weiterlesen

Chew Nr. 11: Die letzten Abendmahle [Cross Cult, Mai 2017]

>>Beste Serie<<

Tony Chu, der FBI-Agent mit der besonderen Gabe, geistige Eindrücke seiner Speisen zu erhalten, ist kurz davor, das Rätsel um die Vogelgrippe, an der Millionen starben, zu lösen. Das Einzige, das ihm dabei im Weg steht, ist Mason Savoy, ebenfalls Cibopath, sein ehemaliger Mentor und ein reueloser Killer. Der vorletzte Band des New York Times-Bestsellers und Eisner Award-Gewinners über Cops, Gauner, Köche, Kannibalen und Hellseher bereitet die Fans auf das fulminante Finale vor!

Jede Mahlzeit ein Alptraum: John Layman lässt einen Ermittler mit besonderen Fähigkeiten auf die Lebensmittelindustrie los – der Mann kann bei jedem Bissen Fleisch schmecken, wie es verarbeitet wurde. Der Comic zur aktuell tobenden Ernährungsdebatte. […] Eine originellere Comic-Serie hat es in der jüngeren Vergangenheit kaum gegeben.<<
Jörg Böckem, Spiegel.de

Chew Nr. 11: Die letzten Abendmahle

Weiterlesen

Outcast Nr. 3: Gott gab uns ein Licht [Cross Cult, Oktober 2016]

Kyle Barnes, der sein ganzes Leben von Dämonen heimgesucht wurde, muss nun den wohl schlimmsten und emotionalsten Exorzismus seines Lebens durchführen … und lernt dabei mehr über seine Fähigkeiten und erfährt, was um ihn herum geschieht. Geheimnisse, die alles erklären, werden nun endlich gelüftet.

Outcast ist nicht nur Pflichtprogramm für Fans von modernem, stylischem Horror, sondern auch für all jene Gruselfreunde, die vor allem die großen Klassiker vom Format eines „Exorzisten“ oder der legendären „Omen“-Reihe zu schätzen wissen. Exellenter Horror der alten Schule, der mit Bravour leistet, wo Hollywood seit Jahrzehnten versagt – nämlich nicht weniger als die Modernisierung der altehrwürdigen, psychologischen Horrorperlen<<
Dein Antiheld

Outcast Nr. 3: Gott gab uns ein Licht

Weiterlesen

Outcast Nr. 2: Unermesslicher und endloser Zerfall [Cross Cult, Dezember 2015]

Dominik_AVAYeah, was für eine intensive Comic Geschichte Outcast doch ist. Ich habe diesen zweiten Band regelrecht am Stück verschlungen.
Es ist schon lange her, dass ich den ersten Band gelesen habe, ich hatte diesen noch als eine recht anspruchsvolle Comic Lektüre in Erinnerung. Ein Comic, welcher sich nicht mal so kurzfristig nebenher lesen lässt.
Anspruchsvoll ist und wird Outcast wahrscheinlich auch bleiben, gerade die intensiven Charakterbeschreibungen machen einen enormen Reiz der Serie aus.
Ich bleibe definitiv am Ball und werde weiterhin mit Kyle und Reverend Anderson die mysteriösen Vorfälle in der kleinen Dorfgemeinschaft untersuchen.

Outcast Nr. 2: Unermesslicher und endloser Zerfall

Weiterlesen

Chew – Bulle mit Biss! Nr. 10: Blutwurst [Cross Cult, November 2016]

Dominik_AVAYeah, auf dem Backcover steht mittig geschrieben >>Beste Serie<<, ausgezeichnet mit dem Eisner Award und dem Harvey Award.
Schlecht kann die Serie ja dann eigentlich gar nicht sein. Wer einmal mit den skurrilen Zeichnungen und der abgedrehten Story konfrontiert wurde, der wird Wissen, dass Essen nicht nur auf den Magen schlägt …
Mit dem 10. Band Blutwurst geht Tony Chu dem mysteriösen Sammler an die Gurgel. Dieser Band beendet eine Storyline, ich bin gespannt, was als nächste kommen wird.

Chew – Bulle mit Biss! Nr. 10: Blutwurst

Weiterlesen

The Walking Dead Nr. 25: Unter Wölfen [Cross Cult, April 2016]

Dominik_AVAUnter Wölfen fängt genau dort an, wo Band 24 aufhört.
Nach einer niederschmetternden barbarischen Tat der Flüsterer muss Rick seiner Gruppe einen neuen Weg in Richtung Zukunft weisen. Als dann auch noch seine Autorität infrage gestellt wird, scheint die ganze Gruppe auseinanderzubrechen.
Jeder neue Band von The Walking Dead zeigt mir, dass es sich einfach lohnt, diese Serie zu lesen!

The Walking Dead Nr. 25: Unter Wölfen

Weiterlesen