Dominiks Comic Lieferung im Februar 2018

Im Februar habe ich mir wirklich etwas viele Comics auf einmal gekauft. Manchmal ist das einfach so, dann muss ich einfach zuschlagen. Marvel und DC haben es mir nun endlich auch gezeigt, dass ich mich mit Superhelden anfreunden kann. Batman war bisher zwar noch nicht so mein Fall gewesen, aber auch der dunkle Ritter hat irgendwie etwas, dem ich mich nicht so ganz entziehen kann. Ich freue mich auf die diesjährigen Marvel Kinofilme und über Black Panther gibt es bereits lobende Worte im Internet zu lesen, dass dieser Film einer der besten Marvel Filme sein soll 😉  Ich bin gespannt und werde mir den Film definitiv zeitnah reinziehen.

Meine Comic Lieferung im Februar 2018

Meine Comic Lieferung im Februar 2018

Weiterlesen

Advertisements

Assassin’s Creed: Templars – Black Cross (limitierte Edition) Nr.1 [Splitter Verlag, Juni 2017]

Assassin’s Creed ist ein Phänomen, welches Fans, Kritiker und Freunde von spannender Unterhaltung bereits seit 2007 begeistert. Basierend auf den Videospielen des französischen Publishers Ubisoft umfasst die Reihe bereits neun Hauptspiele und zahlreiche Ableger. Mit Assassin’s Creed Origins erscheint dieses Jahr im Oktober 2017 bereits der sehnsüchtig erwartete zehnte Ableger der Reihe. Ich bin sehr gespannt auf dieses Spiel, waren doch einige Teile geprägt von einer leichten Abnutzung des „immer gleich währenden Spielprinzips“ ohne wirklich bahnbrechende Veränderungen.
Nun, neben Videospielen, Kinoblockbustern und Büchern, gibt es aber auch dazugehörige Comics. So erzählt Assassin’s Creed Templars in zwei Bänden eine spannende und rasante Geschichte über die Hintergründe des Templerordens. Die limitierte Edition (limitiert auf 666 Exemplare) enthält zusätzliche Bonusseiten und Hintergrundinformationen zu den Templern und Assassinen.

Assassin’s Creed: Templars – Black Cross (limitierte Edition) Nr.1

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im November 2016

Dominik_AVAEs war ein wenig wie der Gratis Comic Tag, so hat sich meine Comic Lieferung zumindest für mich angefühlt.
Zu Halloween habe ich mir bei meinem Stamm Comic Dealer gleich mehrere gratis Halloween Comichefte aus Amerika in englischer Sprache geordert.
Als ist das noch nicht Anlass zur Freude genug, habe ich mir zusätzlich zu meiner normalen monatlichen Bestellung noch die Assassin’s Creed Bd. 1: Feuerprobe (limitierte Variant-Edition) bestellt.
Es ist einfach herrlich, wenn man immer was zu lesen hat, im Comic Schrank 😉

Meine Comic Lieferung im November.

Meine Comic Lieferung im November.

Weiterlesen

Far Cry 4 & The Witcher 3: Wild Hunt [PS4, Ubisoft & Bandai Namco Entertainment]

Dominik_AVAYeah, lange ist es her, dass mich ein Spiel so sehr in den Bann zieht.
Bisher waren es größtenteils die Assassin’s Creed Games und nun zocke ich schon seit Tagen Far Cry 4.
Ganz nebenbei ist Far Cry 4 ebenfalls wie Assasin’s Creed von Ubisoft. Einige spielerische Parallelen lassen sich schon entdecken, wobei ich muss, schon sagen, Far Cry 4 rockt gewaltig.
Story technisch rasant, spielerisch durchaus fordernd, sammelbares gibt es genug und grafisch auf höchstem Niveau in den malerischen Bergen, eine Mischung aus Nepal und Tibet.
Ehrlich gesagt, Far Cry 4 gefällt mir schon besser als Assassin’s Creed  Unity 😉
Wenn ich Far Cry 4 so weit durchgespielt habe, wage ich mich an The Witcher 3.
Bisher besitze ich es nur, habe es aber noch nicht angespielt.
Mit Sicherheit bzw. ich hoffe es, ein ebenfalls grandioser Anwärter auf das Spiel des Jahres 2015 😉 Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im Februar 2015

Dominik_AVAHier stelle ich euch meine aktuelle Comic Bestellung im Februar 2015 vor.

Meine Comiclieferung im Februar 2015

Meine Comiclieferung im Februar 2015

Weiterlesen

MysteriouslyBuddha’s Rückblick 2014

Dominik_AVAZum anstehenden Jahreswechsel möchte ich gerne auf ausgewählte Berichte und Artikel von mir eingehen und diese entsprechend hervorheben. Artikel, die mir besonders gut gefallen haben, Artikel, die mir persönlich nicht so gut gelungen sind, Artikel, die besonders viel Aufmerksamkeit in den Statistiken erregt haben, oder aber auch Berichte, denen ich mehr Resonanz zugetraut hätte.

Pirates on the way

Pirates on the way

Weiterlesen

Assassin’s Creed Nr. 1: Awakening [Tokyopop, August 2014]

Dominik_AVAAls Assassin’s Creed Fan versuche ich so viel wie möglich, mir an erscheinenden Comics, Artbooks, Manga oder Videospielen zu kaufen.

Dieser Manga nimmt den Leser mit auf den Spuren von Edward Kenway, sehr nah am Videospiel Assassin’s Creed: Black Flag entlang.

 

Assassin’s Creed Nr. 1: Awakening

Weiterlesen

Dominiks Comiclieferung für September 2014

Dominik_AVAMeine Comiclieferung für den September ist bereits eingetroffen.

Mit dem zweiten Schuber für El Mercenario können nun alle Bände hervorragend in meinem Comicschrank verstaut werden.

Ich freue mich sehr, dass ich mit Band 8 von The Walking Dead weiterlesen werde, diese Reihe zählt ebenfalls wie Saga zu meinen Highlights. Ebenfalls geht es mit Samurai Band 3 weiter.
Als Assassin’s Creed Fan, darf der neuste Band aus dem Hause Tokyopop natürlich nicht fehlen.
Jetzt müsste ich mir eigentlich nur noch den fetten Assassin’s Creed 4: Blackbeard – das verschollene Logbuch von Panini zulegen. Doch da dieser dicke Band knapp 40.00 Euro kostet, muss auch ein wahrer Assassin’s Creed Fan sich in Geduld üben.
Welten des Schreckens habe ich bei meinem Stammcomicdealer im Abo, sprich immer wieder freue ich mich auf neue Abenteuer, diesmal wieder dabei die Urwaldamazone Kala.

Und Crossed geht auch für mich in die 7. Runde, wie immer bin ich auch hier wieder gespannt, wie mir der Band gefallen wird. Weiterlesen

The Art of Assassin’s Creed IV – Black Flag (Artbook) [Tokyopop, März 2014]

Dominik_AVASeit Beginn der „Assassin’s Creed“ Videospiele zähle ich mich als Fan dazu.

Alle Playstation 3 Spiele haben mich zutiefst jeweils auf ihre Art und Weise in den Bann gezogen.

Auch die „Assassin’s Creed“ Comics aus dem „Splitter“ und „Panini Verlag“, sagen mir alle jeweils sehr zu.

Einzig und allein mit der Romanreihe zu den jeweiligen Spielen von Oliver Bowden tue ich mich schwer. Für meinen Geschmack fehlt in diesen die Tiefgründigkeit und das regelmäßige Kämpfen des Assassinen stört auf Dauer in Form der sich wiederholenden Beschreibungen. Es ist halt ein Roman, aufbauend auf Videospielen, und das unterscheidet sich nun mal zu einem Roman, wie z.B. „Harry Potter“, „Das Gleichgewicht der Welt“ und „Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ sowie vielen anderen Romanen.

Aktuell gibt es von „Panini“ „Assassin’s Creed 4: Blackbeard – Das verschollene Logbuch (39.90 Euro)“. Dieses steht durchaus auf meiner Wunschliste, kostet jedoch im Vergleich zum „Assassin’s Creed 4 – Black Flag“ Artbook von Tokyopop (24.95 Euro), wesentlich mehr. Weiterlesen