Geschichten von keinerlei Interesse (25)

Wie in der letzten Folge  versprochen startet heute die zweite Staffel meiner kleinen „Geschichten von keinerlei Interesse“. Und ich werde nach wie vor versuchen, euch spannende und emotionale, mal traurige und mal lustige. lockere, aber auch nachdenkliche Geschichten präsentieren, die eigentlich belanglos scheinen und so jeden Tag passieren könnten. Letztendlich sind es einfach nur Geschichten, wie sie das Leben schreiben würde … Weiterlesen

Advertisements

JL8 Special #192

Nach so viel DC in letzter Zeit und dem Bild das Yale für Skye angefertigt hat, dachte ich mir, dass es heute mal wieder Zeit für ein bisschen Marvel ist. und warum nicht gleich meinen Marvel-Lieblingshelden Spider-Man, alias Peter Parker?

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Asterix Review Special (59): Asterix bei den Belgiern (Limitierte Sonderausgabe)

Eigentlich sollte sich das heutige Asterix Review Special zur Abwechslung mal wieder um ein Videospiel drehen. Ich hatte sogar begonnen damit zu spielen, es zu testen, alle Möglichkeiten auszuloten. Das wäre an sich auch kein Problem. Aber ein wichtiger Bestandteil wäre diesmal nicht oder nur unzureichend zu beurteilen möglich gewesen. Da ich, wie bereits an anderer Stelle erwähnt, derzeit mit einer beidseitigen Mittelohrentzündung kämpfe, fällt es mir schwer Sound und Musik des Spiels richtig zu hören. Vielleicht ist es ein Segen (wenn die Soundkulisse so schlecht ist) oder ein Fluch (wenn sie sich wirklich gut anhört) aber das kann ich im Moment leider nicht beurteilen. Deswegen schiebe ich diese Limitierte Sonderausgabe von „Asterix bei den Belgiern“ ein und deswegen ist es heute auch wieder einmal so spät geworden. Dies ist der letzte Band, an dem Goscinny noch mitgewirkt hat, bevor er am 5. November 1977 mit nur 51 Jahren durch einen Herzinfarkt aus dem Leben gerissen wurde.
Doch, da ich diesen Band selbst bereits im Asterix Review Special (24) vorgestellt habe, werde ich dieses Mal auf eine inhaltliche und den reinen Comicinhalt bewertende Aussage verzichten, und mich mehr den Umständen des Bandes und den zusätzlichen Seiten, die diese „Limitierte Sonderausgabe“ auszeichnen, widmen.

Belgian Connection (Jacobs, Hergè, Tibet und Uderzo)

Weiterlesen

JL8 Special #191

nachdem es zuletzt mal wieder Batman gab, zeige ich euch heute ein Bild, welches Yale für die US-Sängerin Justine Skye und deren Releaseparty zum neuen Studio-Album „Ultraviolet“ am 20. Januar 2018 angefertigt hat …

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

JL8 Special #190

Batman ist wirklich Yales Lieblingsfigur. Das merkt man immer wieder und so ist es einfach nicht verwunderlich, dass es so viele Bilder mit dem dunklen Ritter gibt. Heute einmal Batman Beyond …

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Meine Comiclieferung für Dezember 2017/Januar 2018

Da ist sie. Die erste Lieferung des noch jungen neuen Jahres. Wie gewohnt aus meinem Stammcomicshop, dem Comic Attack in Erfurt, und wieder mit ein paar kleinen Extras gewürzt. Weil ich am 13. Januar leider nicht beim Marvel-Tag dabei sein konnte, haben mir die Jungs das Gratis-Heft, das Poster und eine Spider-Man-Maske mit dazu gepackt. Das Team ist einfach klasse. Zusätzlich zu meinen Abos habe ich mir den zweiten Spider-Man-Sammelschuber geholt und vom neuen Event „Secret Empire“ das fast schon obligatorische Marvel Baby-Variant. Außerdem noch jeweils die Finalausgaben von „Moon Knight“ und „Monsters Unleashed“. Jetzt muss ich es nur noch schaffen, das auch zu lesen …

Weiterlesen

Asterix Review Special (58): Asterix – Operation Hinkelstein (Film)

Am 12. Oktober 1989 erschien mit „Asterix – Operation Hinkelstein“ der sechste Film in der Reihe von Asterix-Animationsfilmen und der erste mit deutscher Produktionsbeteiligung in Deutschland. Die DDR, bzw. das, was damals noch von ihr übrig war, kam ab dem. 30.März 1990 in den Genuß des Filmes. Gleichzeitig ist es auch das 30. Jubiläum von Asterix, der am 29. Oktober 1959 auf den Seiten von Pilote das Licht der Welt erblickte. Und mit diesem Special nähern wir uns auch schon langsam den letzten Filmen, die ich hier vorstellen werde, da ich mich entschlossen habe, die Realfilme hier nicht mit einzubeziehen und mich ausschließlich auf die Animationsfilme zu konzentrieren. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen gibt es kaum Zusatzinfos zu den Filmen und zum anderen sind diese in meinen Augen eher furchtbar geraten, als unterhaltsam. Trotz durchaus ordentlicher Besetzungen. Deshalb und weil ich mich schon beim ersten Ansehen echt da durchkämpfen musste, war diese Entscheidung nicht gerade schwierig für mich. So kann ich mich auf andere, mitunter wertvollere Dinge konzentrieren, selbst wenn es davon auch nicht mehr so viel gibt. Weiterlesen

Geschichten von keinerlei Interesse (24)

Tja, nun sind es bereits 24 dieser kleinen Geschichten von keinerlei Interesse. Wer hätte damals gedacht, dass diese krude Idee von mir solche Früchte tragen würde, dass sogar mein Blogkollege einige der Storys beisteuerte. Und mit dieser Ausgabe enden die Geschichten von keinerlei Interesse aber auch schon wieder. Was? Wieso sind sie schon wieder zu Ende? Nein, ich kann euch beruhigen. Denn ich trage mich schon länger mit dieser Idee. Schon vor einigen Ausgaben habe ich euch angekündigt, dass ich mit diesen Geschichten auch weitere Projekte verfolge, die auch weiterhin aktuell sind. Doch dafür war es nötig, dass Konzept ein wenig zu verändern. Daher habe ich beschlossen, die Geschichten in der Form, wie sie bisher existierten, zu beenden. Dennoch wird es weitere „Geschichten von keinerlei Interesse“ geben. Dann aber erst in der zweiten Staffel. Ihr habt richtig gehört. Die bisherigen 24 Geschichten bilden ab sofort die erste Staffel. Und eine zweite Staffel ist in Vorbereitung. Doch nun wünsche ich euch erst einmal viel Spaß mit dem Staffelfinale … Weiterlesen