Dominiks Private Session (17): There is a Telltale Game for you and me

Am 27. Oktober 2017 ist es soweit, dann erscheint das neue Assassin’s Creed. Bis dahin habe ich mir, um die Zeit ein wenig zu überbrücken, zwei Games der Spieleschmiede Telltale zugelegt. Angefangen mit Telltale Games habe ich durch The Walking Dead. Der geniale Soundtrack zum Spiel und die Intensivität während jeder einzelnen Episode ist schon etwas herausragendes. Es ist, als ob man sich einen spannenden Film anschaut. Jede Entscheidung, die man als Spieler trifft, wirkt sich auf die einzelnen Episoden aus. Manchmal ist der Spieler gezwungen gravierende Entscheidungen zu treffen. Jedenfalls machen die Telltale Games ordentlich Laune und sind nicht nur als Lückenfüller gedacht, denn eine Episode dauert rund ein bis zwei Stunden. Telltale Games springt auf den aktuellen Hype auf, nicht umsonst bringen sie die aktuellen Spiele zu The Walking Dead, Game of Thrones, Guardians of the Galaxy, Batman, Tales from the Borderlands, oder auch The Wolf Among Us  auf den Markt.

Guardians of the Galaxy - The Telltale Series

Guardians of the Galaxy – The Telltale Series

Weiterlesen

Advertisements

Asterix Review Special (55): Asterix – Die Trabantenstadt [Nintendo 3DS]

Wie auch schon beim letzten Mal, ist das heutige Asterix Review Special eine Neuveröffentlichung eines bereits früher hier auf dem Blog erschienen Artikels, der im Rahmen der Specials nun ebenfalls seinen Platz findet. Passend zu dem damals angekündigten Kinofilm „Asterix im Land der Götter“ der auf dem Comic-Abenteuer „Die Trabantenstadt“ basiert und das aus diesem Anlass eine Neuveröffentlichung als erweiterte und mit Bonusmaterial angereicherte Sonderausgabe erfahren hat, schickte sich BigBen Interactive an, auch den Videospielmarkt mit einer neuen Asterix-Versoftung zu bereichern.

Weiterlesen

Dominik: „Games die ich unbedingt haben muss“ ;)

Hallo zusammen, heute möchte ich euch gerne kurz und knapp ein paar Games vorstellen, die in absehbarer Zeit veröffentlicht werden.
Auf diese Spiele freue ich mich ganz besonders und ich werde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht drum herum kommen, mir diese Spiele für die PS4 zu besorgen.

Mit riesiger Vorfreude warte ich bereits auf den neuen Teil der Assassin’s Creed Reihe, welcher im Oktober veröffentlicht werden soll. Der Trailer hat mich bereits fasziniert. Ich wünsche mir, dass dieser Assassin’s Creed Teil sich nicht genauso spielt wie die Vorgänger. Mehr Abwechslung und ein nicht immer gleich ablaufendes Spielprinzip wäre wünschenswert. Assassin’s Creed Origins will eine „Frischzellenkur“ der Serie sein, ob dies funktioniert, und was neu und anders sein wird, dass werden wir definitiv dieses Jahr noch herausfinden. Weiterlesen

Unboxing Lootcrate Box Juli 2017 „Animation“

Ja, ich habe mir mal wieder eine Box geholt, und ja, ich habe sogar wieder ein Video dazu gemacht. Und noch einmal ja, ich habe das Video jetzt hier und heute eingebettet. Aber nein, ein Fotospecial gibt es diesmal nicht dazu. Nur das Video. Ganz einfach. Da ist alles Wichtige drin, was es zu sehen gibt. Vielleicht schiebe ich ja mal noch ein Fotospecial nach. Aber nicht heute. Heute nur Video. Nix Foto. Und ganz wenig Text. Viel Spaß damit. Weiterlesen

Asterix Review Special (53): Asterix – Streit um Gallien (Playstation)

Tja, da schaut man sich so an, was man noch alles an Material für das monatliche Asterix Review Special hat und stellt fest, dass es ja gar nicht mehr so viel ist, und das das Meiste davon Videospiele sind. Ja, sicher, auch die können und sollten hier vorgestellt werden, aber sie haben auch einen großen Nachteil gegenüber einem Film oder Comicband. Denn während man diese anschaut oder liest, sollte ein Videospiel schon eine gewisse Zeit lang gespielt werden, damit man sich eine Meinung bilden kann. Je nach Spiel und plus das Schreiben, Recherchieren, Bilder machen, usw. gehen da gerne mal 6 bis 8 Wochen ins Land. Eine Zeit, in der ich wohlgemerkt auch noch andere Dinge erledige. Daher stellte ich mir die Frage, wie sinnvoll die Videospiel-Reviews letztendlich sind. Aktuell habe ich insgesamt noch 3 Alben, 4 Filme und 4 Videospiele, plus 4 Reviews, die ich außerhalb der Reviewspecials veröffentlicht habe, die ich aber trotzdem noch gerne hier integrieren würde. Oder kurz gesagt, ich habe noch Material für derzeit 15 Specials, wovon 4 bereits in anderer Form hier auf dem Blog veröffentlicht wurden und somit nur eine Neuveröffentlichung, im Rahmen der Specials darstellen würden. Weiterlesen

Pufuchsls Unboxing der Nintendo Switch (Video)

Oh ja, jetzt macht er es ja doch auch. Ja ich supporte einen Youtuber, oder besser gesagt eine Youtuberin, deren Videos mir sehr gut gefallen. In diesem Fall ist es die bereits im Titel erwähnte Pufuchsl, die mir ihrer charmanten und witzigen Art für ein wohliges Lächeln sorgt. Auch, weil sie über sich selbst lachen kann und es dennoch nicht ins Lächerliche zieht, sondern ernsthaft bleibt. Wer ihr ebenfalls folgen möchte, kann diesem Link zu ihrem Kanal folgen. Und nun viel Spaß mit Pufuchsls Unboxing der Nintendo Switch und der Limited Collectors Edition von „Zelda – Breath of the Wild“ Weiterlesen

The Last Guardian Collectors Edition Unboxing (Sony, Dezember 2016)

img_20161208_232333

Alle machen Videos. Statt zu bloggen und Texte zu verfassen werden aktuell vermehrt Videos gemacht. Es mag ein Trend sein, der mir persönlich allerdings nicht wirklich gefällt. Es sei denn, es gibt Dinge, die sich mit einem Video besser darstellen lassen. Wie mein heutiges Unboxing der Collectors Edition von „The Last Guardian“, dem lange erwarteten Nachfolger von „ICO“ und „Shadow of the Colossus“.
Das Video, welches ich hier mit eingebettet habe, entstand diesmal ohne jegliche Vorbereitung, einfach aus einer Laune heraus mit meiner Tochter an der Kamera. Ich denke, das merkt man dem Video auch an. Aber am Ende ist es egal, solange es euch unterhält. Ihr könnt mir ja schreiben, was euch gefällt, was nicht und so weiter … Weiterlesen

Asterix Review Special (42): Asterix & Obelix (Gameboy)

Nachdem im letzten Asterix Review Special mit den „Gallischen Geschichten“ ein Comicband (im weitestgehenden Sinne) an der Reihe war, wollte ich euch heute eigentlich mit der Game Gear Fassung von Asterix and the Secret Mission weiter machen, welches, wie die „Asterix“ für den Gameboy/NES und das SNES ebenfalls 1993 erschienen ist. Aber leider will mein Game Gear im Moment nicht so recht. Nach den vielen Jahren sind seine Kondensatoren ausgetrocknet, sodass ich diese erst austauschen lassen muss, bevor ich euch die dazugehörigen Spiele vorstellen kann. Stattdessen stelle ich euch heute das 1995 erschienene Gameboy-Spiel „Asterix & Obelix“ vor, und hoffe, dass ich bis zum nächsten Asterix Review Special in dem ein Videospiel an der Reihe ist, die Kondensatoren getauscht habe … Weiterlesen

Asterix Review Special (41): Gallische Geschichten mit Asterix und Obelix

Die Rückseite der gallischen Geschichten

Immer wieder brachte und bringt der Egmont Verlag Sonderbände und Sonderausgaben zu Asterix & Co. Heraus. In den meisten Fällen sind es entweder Ansammlungen von kurzen Auszügen aus den bisher erschienenen Alben oder es handelt sich um weiterführende Sekundärliteratur zum Thema Asterix. Das „Gallische Geschichten mit Asterix und Obelix“, welches ich euch heute vorstellen möchte, ist eher in der ersten Kategorie einzuordnen. Und dennoch bekommt diesem Band eine besondere Stellung zu. Weiterlesen

Asterix Review Special (40): Asterix (SNES)

Ich habe euch bereits vor einiger Zeit das Asterix-Spiel für GameBoy und NES vorgestellt und möchte mich heute der zeitgleich erschienenen Version für das Super Nintendo widmen. Weil ich bereits zu den anderen Versionen ausführliche Infos geliefert habe, fällt das heutige Review etwas kürzer aus und lenkt seinen Blick hauptsächlich auf die Unterschiede zur GameBoy/NES-Version.

Weiterlesen