Bongo Classics Nr. 8 [Bart Simpson Nr. 24 & 48]

Heute gibt es mal die doppelte Dosis Bart Simpson. Einmal die deutsche 24 vom April 2006 und dann weitere 24 Ausgaben und 4 Jahre später die deutsche 48 vom April 2010. Und wenn man es ganz genau nimmt, hat sich in der Zeit nicht wirklich viel verändert … 😉

Bart Simpson Nr. 24 [April 2006]

Autor: James Bates, Tony Digerolamo
Zeichner: John Delaney, Jason Ho, James Lloyd
Format: Heft
Umfang: 36 Seiten
Inhalt: Simpsons Comics Presents Bart Simpson 24
Verlag: Panini Comics
Preis: 2,50 Euro

Football, das wäre genau das richtige für Bart. Doch leider lässt ihn Skinner nicht mit in die Mannschaft. Stattdessen soll Bart als männlicher Cheerleader die Jungs untersützen. Doch Bart weiß sich zu wehren …
Nicht wehren kann er sich allerdings gegen einen Kuss von Sherry und Terry, die nach einer Runde Flaschendrehen genau dies mit Bart vorhaben …
Und dann wären da noch Maggie und Moe, die einen weiteren kniffligen Fall lösen, in dem diesmal der gute alte Gil das Opfer zu sein scheint. Oder vielleicht doch nicht …?

Nicht mit in die Inhaltszusammenfassung habe ich einen kurzen Zweiseiter mit der „Nerd-Kunde“ von Neslon, da dieser streng genommen keine Story beinhaltet, sondern nur eine Aufählung von Springfielder Nerds ist, mit pseudolateinischen Bezeichnungen und mäßig witzigen Kurzaussagen. Kann man lesen, aber wenn man es nicht macht, hat man auch nichts verpasst. Die anderen drei Geschichten machen Spaß und zeigen die Simpsons von ihrer typischen Seite.
Typisch ist im Übrigen auch das Artwork. Daran gibt es grob gesagt nichts auszuetzen, solange man sich nicht über die mangelnde Abwechslung beschwert. Denn wenn man es genau nimmt, könnten alle Storys aus ein und derselben Zeichenfeder sein, so wenig eigenen Stil können sie vorweisen.. Aber das ist dem Wiedererkennungswert geschuldet und das man Quereinsteiger von der TV-Serie nicht verprellen will.

Für eine kure Pause vom Alltag reicht das Heft allemal, aber zu viel darf man sich wirklich nicht erwarten. Da sind die TV-Folgen gehaltvoller und auch andauernder. Denn so ein Heft ist schnell mal in 10 Minuten durchgelesen.

Bart Simpson Nr. 48 [April 2010]

Autor: Paul Kupperberg, Mary Trainor, Clay & Susan Griffith
Zeichner: Carlos Valenti, Jason Ho, Marcos Asprec
Format: Heft
Umfang: 36 Seiten
Inhalt: Simpsons Comics Presents Bart Simpson 47
Verlag: Panini Comics
Preis: 2,50 Euro

Das man Bart einfach nicht alleine lassen kann, ist nicht wirklich neu und unbekannt. Doch ausgerechnet Professor Frink macht dies, indem er Bart in seinem Labor lässt, während er selbst wichtiges zu erledigen hat. Schon kurz darauf ist die Stadt von hunderten von Barts überfüllt und auch alle anderen Bewohner, die sich in Barts Nähe befinden, verdoppeln sich …
Lisa hat endlich ein Date mit dem Traumjungen Langdon Alger. Dieser hat sie nämlich zum Frühlingsball eingeladen. Doch Bart ist skeptisch …
Und Klein Krusty hat auch noch ein paar Kurzauftritte …

Wenn man die drei Klein Krustys mal zusammenzählt, dann sind es drei recht kurzweilige Geschichten, die sogar richtig Spaß machen. Inhaltlich sind sie zwar alle nicht der Reißer, aber es reicht aus, um ein wenig die Seele baumeln zu lassen und sich dem gelben Kosmos zu ergeben.
Zeichnerisch gibt es ebenfalls kaum Neues. Alles sieht gewohnt aus, keine Überraschungen und doch muss ich sagen, dass mir die Klein Krustys optisch noch am besten gefallen. Die anderen beidne sind zwar technisch auch sauber, aber letztendlich einfach zu sehr 08/15.

Kurzweilig, unterhaltsam, nett anzusehen und mit sehr guter redaktioneller Betreuung. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Kurzes Heft, kurzer Spaß, kurzes Review.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s