Ma-Co-Re-Mix (Vol. 54) (Die neuen X-Men Nr. 23 & 24)

Beim letzten Mal gab es ja die beiden Filmspecials, die nicht wirklich berauschend waren und heute gibt es die Ausgaben 23 und 24 der „Die neuen X-Men“-Heftreihe. Eine Ausgabe dann noch, die 25 nämlich, und ich habe die Serie abgeschlossen. Denn diese Serie flog damals nach den schwierigen Ereignissen im August 2015 aus dem Abo. Aber die 25 hebe ich mir noch ein wenig auf. Die gibt es dann zusammen mit einer anderen Ausgabe …

MaCoReMix

Die neuen X-Men Nr. 23 [Juni 2015]

Autor: Brian Michael Bendis, Cullen Bunn
Zeichner: Mahmud Asrar, Javier Fernandez, Gabriel Hernandez Walta
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: All-New X-Men (2013) 34 & Magneto (2014) 10
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro

Nach wie vor sind die X-Men aus der Vergangenheit kreuz und quer über eine Welt in einem neuen Universum, dem ultimativen Universum, verteilt, wo Jean Grey als Erstes auf Miles Morales trifft. Unterdessen landet Beast in Latveria bei Dr. Doom, Iceman wird von Molemans Untergrundmonstern angegriffen und Angel und X-23 haben auch keine Möglichkeit dessen, was eine Beziehung werden könnte, ein wenig Aufmerksamkeit zu widmen …
Unterdessen sieht sich Magneto einer anderen Bedrohung gegenüber und bekommt unerwartet Hilfe. Oder etwa doch nicht? Was ist real und was ist Traum oder Vision. So recht kann Magento dies im Moment nicht auseinanderhalten …

Brian Michael Bendis scheint mit dieser Storyline zu versuchen, an eine der erfolgreichen Comicreihen und Projekte anzuknüpfen, mit denen er sich einen Namen machte. Das ultimative Universum und allen voran dem ultimativen Spider-Man. Leider macht das die Story um die „neuen X-Men“ nicht wirklich besser. Denn nach wie vor bleiben die Figuren blass und selbst sich entwickelnde Beziehungen werden nur nebenbei abgehandelt. Wenigstens sind Mahmud Asrars Zeichnungen ganz ansehnlich und bringen einiges an Dynamik und Action mit. Aber letztendlich reicht das auch immer noch nicht, um mich als Leser bei Interesse zu halten.
Und auch die Story um Magento haut mich nicht wirklich vom Hocker. Alles wirkt irgendwie unausgegoren und wirr, was durch die Zeichnungen zumeist noch verstärkt wird. Allerdings sind die Zeichnungen an sich gesehen durchaus recht gut, aber irgendetwas fehlt dann trotzdem noch.

Die letzte Storyline, bevor ich die Serie aus meinem Abo geschmissen habe. Bisher bereue ich es nicht, das damals getan zu haben und irgendwie beschleicht mich das Gefühl, das es auch durchaus die richtige Entscheidung war.

Die neuen X-Men Nr. 24 [Juli 2015]

Autor: Brian Michael Bendis, Cullen Bunn
Zeichner: Mahmud Asrar, Gabriel Hernandez Walta
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: All-New X-Men (2013) 35 & Magneto (2014) 11
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro

Nachdem sich ein Großteil der X-Men wieder zusammengefunden hat, wenn auch mit Hilfe der ultimativen X-Men begeben sich alel nach Latveria, um dort ihren Freund Beast zu befreien. Allerdings zeigt sich dessen Gastgeber Dr. Doom als wenig erfreut und ein großer Kampf beginnt …
Auch Magneto muss kämpfen. Gegen Red Onslaught, der sich als übermächtiger Gegner erweist. Selbst die Unterstützung von Dr. Strange, den Avengers und anderen Helden richtet kaum etwas aus, sodass er einen anderen Weg suchen muss …

Ja, es geht weiter. Zum Glück. Aber so recht Freude macht es dennoch nicht. Genaugenommen ist es eigentlich fast schon eine Wual und ich bin damals nur wegen Miles dabei geblieben. Aber wenn ich mir das jetzt so betrachte, dient der lediglich als Zugpferd und kommt dann auch noch kaum in der Story vor. Ziemlich enttäuschend das Ganze. Wären da nicht Asrars Zeichnungen wäre die Ausgabe ein totaler Reinfall.
So, und dann wäre da noch Magneto und eine ziemlich krude Story, mit teils ansehnlichen Zeichnungen von Gabriel Hernandez Walta. Aber mehr als mäßig ist das Gesamtergebnis auch nicht.

Fazit – Die knappen fünf Euro hätte ich auch gut für etwas anderes ausgeben können. Nun bleibt noch eine Ausgabe und die schließt dann die gesamte Sache für mich ab. Naja, irgendwie zumindest.

Amazon Partnerlink:

„Die neuen X-Men“ Nr. 23 bei Amazon bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s