Spider-Man & The Avengers (38) [Avengers Nr. 21 & 22]

Mit diesem weiteren Avengers-Only Review gibt es auch schon den Abschluss zu den Original Sin-Tie Ins der Avengers. Wenn ich ehrlich bin, hätte man das vermutlich auch in drei Ausgaben abfrühstücken können, statt wie hier in vier, aber ich greife, wie schon des Öfteren, dem eigentlichen Review vor …

Spider-Man Avengers

Avengers Nr. 21 [April 2015]

Autor: Jonathan Hickman
Zeichner: Leinil Francis Yu, Rags Morales
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Avengers (2013) 32, New Avengers (2013) 17
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro

Inzwischen sind die Avengers, oder das, was von ihnen noch übrig ist, mehr als 5000 Jahre in der Zukunft nach dem Verrat an Steve. Hier treffen Starbrand, Black Widow und Captain America auf Franklin Richards…
Unterdessen beobachten T’Challa und Namor die Ereignisse auf einer parallelen Erde, welche ebenfalls gegen immer neue Inkursionen und Auslöschungen ihrer selbst kämpfen müssen. Denn auch diese Helden haben so ihre Probleme …

Wenn ich ganz ehrlich bin, dann gefällt mir in dieser Ausgabe die New Avengers-Story ein Stück weit besser, als die Avengers-Story. Das Problem ist schlichtweg, dass Hickman wieder in sein chaotisches Muster verfällt und eine wirre Geschichte abliefert, der es zu folgen sehr schwer fällt. Denn eigentlich erzählt Franklin Richards nicht wirklich viel und es geht im Grunde nur darum, welchen Einfluss die verschiedenen Avengers auf ihre Zukunft haben. Und das zieht sich über fast 20 Seiten. Zum Glück gibt es ja die sehr guten Zeichnungen von Leinil Yu, die einem über dieses inhaltliche Chaos hinweghelfen. Dem gegenüber stehen Rags Morales Zeichnungen bei den New Avengers, die mir so überhaupt nicht gefallen wollen. Sie sind zu austauschbar und ohne jeglichen Charme. Dies fängt schon beim Seitenlayout an und hört bei den unbelebten Zeichnungen auf.

Das ist der vorletzte Streich, doch der letzte folgt sogleich. Oder so ähnlich. Denn die letzte Ausgabe liefert eine doppelte Dosis Avengers mit den letzten beiden Tie In-Kapiteln.

Avengers Nr. 22 [Mai 2015]

Autor: Jonathan Hickman
Zeichner: Leinil Francis Yu
Format: Heft
Umfang: 52 Seiten
Inhalt: Avengers (2013) 33-34
Verlag: Panini Comics
Preis: 4,99 Euro

51.000 Jahre in der Zukunft ist Captain America der letzte Avenger, der noch übrig ist. Sein gesamtes Team hat sich bis auf ihn reduziert und nun steht er der eigentlichen Gefahr gegenüber. Eine künstliche Intelligenz, die es auf die Essenz von Captain America abgesehen hat.
Kurz darauf trifft Steve Rogers auch noch auf Nathaniel Richards, der ehemalige Iron Lad, der nun als Kang unterwegs ist. Innerhalb eines zerbrochenen Temporalraumes sieht er sich zusätzlich noch weiteren Inkarnationen gegenüber. Das Abenteuer scheint aber auch hier noch kein Ende zu finden, wie Steve kurz darauf feststellen muss …

Ich muss gestehen, dass mir das Ende, welches streng genommen noch keines ist, wieder etwas mehr zusagt. So richtig hat diese Ausgabe auch nicht mehr mit Original Sin zu tun, abgesehen davon, dass der Auslöser durch Uatus Tod hervorgerufen wurde. So bleibt ein eher unzufriedenes Gefühl zurück, erst recht wenn man der Ankündigung glaubt, dass in der nächsten Ausgabe ein neuer Storybogen beginnen soll. Aber was soll ich dazu sagen. Hickman wird immer so sehr bejubelt und ja, er hat auch gute Geschichten geschrieben, aber so langsam komme ich mit seiner Arbeit nicht mehr klar. Irgendwie hat er ziemlich gute Ansätze, die aber immer wieder im Nirgendwo versumpfen…
Zeichnerisch gibt es weniger auszusetzen. Leinil Francis Yu macht gewohnt gute Arbeit und seine Zeichnungen sind nach wie vor schön anzusehen und geben der doch recht unzufrieden wirkenden Handlung ein klein wenig Glanz.

Wenn man es genau nimmt, bin ich froh, dass dieses Original Sin-Tie In endlich vorbei ist. Der Anfang war noch recht interessant, in der Mitte gab es Längen und zum Ende wurde es konfus. Typisch Hickman eben. Mal schauen, was er in der nächsten Ausgabe verbockt …

Amazon Partnerlinks:

„Avengers“ Nr. 21 bei Amazon bestellen.
„Avengers“ Nr. 22 bei Amazon bestellen.
„Marvel NOW! – Avengers: Enthüllungen“ (Softcover) bei Amazon bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s