Teenage Mutant Ninja Turtles Episodenreview (97) – Staffel 4, Folge 19 [Nickelodeon]

tmnt-epgrw-logo

Ich bin mal wieder ziemlich spät. Wie es aussieht, wird es wohl wieder zu einem Dauerzustand werden. Aber ich versuche dennoch, regelmäßig etwas zu posten und neue Reviews anzubringen. Das braucht aber unter Umständen viel Zeit, denn immerhin will ich euch nicht mit lieblosen Mist zumüllen. Aber genug der Rechtfertigungen. Stattdessen fange ich mit dem aktuellen Teenage Mutant Ninja Turtles-Episodenreview an …

Superhelden auf Abwegen“
(Bat in the Belfry)

US-Erstaustrahlung: 11. September 2016
DT-Erstaustrahlung: 03. Dezember 2016
Drehbuch: Eugene Son
Regie: Alan Wan

April benimmt sich sehr seltsam, seit sie den mysteriösen Kristall, ihren Seelensplitter, erhalten hat. Donatello beginnt den Kristall zu untersuchen und stellt fest, dass er etwas außergewöhnliches beinhaltet. Kurze Zeit später beginnen Michelangelos Comichelden lebendig zu werden, und Chaos über die Stadt zu bringen. Nur wie hängt der Kristall damit zusammen und was kann man gegen die plötzlich lebendigen Comichelden unternehmen?

Eigentlich, wenn ich so richtig ehrlich bin, passiert in dieser Folge nichts, was wirklich von Bedeutung ist. Und dennoch hat sie mir sehr viel Spaß gemacht. Es gibt genau die gleichen visuellen und inhaltlichen Probleme, wie bei den vorangegangenen Episoden, mit einer Ausnahme. Diese Folge ist gespickt mit Comicanspielungen und das ist für mich als Comicfan natürlich ein Leckerbissen. Zu diesen komme ich aber etwas später. Natürlich gibt es noch andere Dinge, die ich hier gerne erwähnen möchte.
April zeigt bei ihrem Kristall ein ähnliches Verhalten, wie es die Träger des „einen Ringes“ aus J.R.R. Tolkiens „Der Herr der Ringe“ an den Tag legen. Außerdem ähnelt die Fähigkeit des Kristalls Dinge zum Leben zu erwecken denen des Warpkristalls aus den Mirage Comics. Weiter geht es mit der Originalsynchronstimme der Figur Skullface, die in dieser Folge auftaucht. Sie wird von Fred Tatasciore gesprochen, der bereits vornehmlich für Ivan Steranko, alias Rocksteady verantwortlich ist.

Und nun möchte ich mich den Comicanspielungen widmen. Als Erstes geht es um die vielen Comicserien, bei denen sich Leonardo, Raphael und Michelangelo um die vermeintlich besten Helden streiten. Hierbei erwähnt Leonardo Superb-Man (Superman), Arachnid Man und spielt dabei auf den Helden Spider-Man an, mitsamt des parodierten Covermotivs von US-Amazing Spider-Man (Vol. 1) #300, sowie den unglaublichen Bulge, was den Unglaublichen Hulk darstellt, der ebenfalls mit dem parodierten Cover seiner ersten US-Ausgabe daherkommt. Raphael hingegen schwört auf die fantastischen vier Lebensmittel Gruppen, das wiederum eindeutig die Fantastischen Vier auf die Schippe nimmt, mitsamt einer Parodie der Nummer 1 ihrer Comicserie.
Als letztes wäre da noch Michelangelos Lieblingscomicserie. Wingnut und sein Sidekick Screwloose, die den bekannten DC-Comichelden Batman mit seinem jungen Partner Robin aufs Korn nimmt. Und dies ist nicht die einzige Anspielung. Denn schon der Titel dieser Episode erinnert an die erste Folge der 2004-er „The Batman“-Animationsserie, welche den Titel „The Bat in the Belfry“ trug. Weiter geht es mit der Kathedrale, wie sie im 1989er Kinofilm „Batman“ eingesetzt wurde, wobei diese hier die bekannte Bat-Höhle mitsamt Interieur beinhaltet. Zu guter letzt wären da noch die gestelzten Dialoge und die klamaukischen (gibt es das Wort überhaupt? Wenn nicht, dann gibt es das eben ab jetzt) Soundwörter, wie sie in der 1960er Batman-TV Serie mit Adam West Anwendung fanden.

Wie ihr seht, bietet diese Folge wieder sehr viel zu entdecken, wobei die etwas dünne Handlung zur Nebensache gerät. Hinzu kommt wieder einmal der gelungene Turtles-Humor und schon bin ich fast rundum zufrieden. Allerdings muss ich anmerken, dass es auf Dauer auch ziemlich öde wäre, wenn jede Folge, wie diese wäre. Mal schauen, was uns nun noch in den letzten Folgen dieser Staffel erwartet.

Copyright aller verwendeten Bilder © 2016 Nickelodeon

Amazon Partnerlinks:

„Teenage Mutant Ninja Turtles – Der Aufstieg der Turtles“ (DVD 1) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Die Herausforderung“ (DVD 2) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Kraang Invasion“ (DVD 3) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Showdown“ (DVD 4) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Mutagen Chaos“ (DVD 5) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Alte Freunde, neue Feinde“ (DVD 6) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Gnadenlose Jagd“ (DVD 7) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Auf in die Dimension X!“ (DVD 8) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Retreat!“ (DVD 9) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Rückkehr nach New York!“ (DVD 10) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – React!“ (DVD 11) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Rache!“ (DVD 12) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Fremde Welten“ (DVD 13) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Intergalaktischer Angriff“ (DVD 14) bei Amazon bestellen.

„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 1“ bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 2“ bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 3“ bei Amazon bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s