Herrmann Comix Nr. 2 [Plem Plem Productions, Dezember 2014]

Im heutigen Plem Plem Review gibt es die zweite Ausgabe der Herrmann Comix. Ausgabe 1 und Ausgabe 3 gab es ja schon hier auf dem Blog und da es nicht nur gut in die Plem Plem Reviewreihe passt, sondern auch zu dem vor kurzem angekündigten Herrmann Comix-Sammelband, dachte ich mir, dass es durchaus passend wäre …

Herrmann Comix Nr. 2

Herrmann und Frauke, Herrmann und Schwiegermama, Herrmann und Freunde, aber immer typisch Herrmann. Egal ob im schon klassischen Gespräch mit seiner Blume, im immerwährenden Streit mit der Schwiegermama, samt sarkastischen Schlagabtausch untereinander. Außerdem wird es teilweise sehr intim, als Herrmann mit Frauke …

… ähm, das lest ihr besser selbst!

Es ist halt nicht jeder Tag gleich ...

Es ist halt nicht jeder Tag gleich …

Auch in der zweiten Ausgabe sammeln sich erneut viele wunderbare Comicstrips mit dem kauzigen aber charmanten Herrmann. Erneut setzt er sich auf seine unnachahmliche Art zur Wehr und bekommt fast ebenso oft die Retourkutsche dafür. Herrmann ist noch immer der typische Normalbürger. Ohne Besonderheiten, wenn man einmal von seiner Glatze absieht. Er hat ein allseits bekanntes Glück in Probleme zu geraten und sich trotzdem seinem Leben mit dem einen oder anderen frechen Spruch auf den Lippen zu stellen. Hier bedient sich Autor und Zeichner Maxim Christof Seeghagen wieder dem klassischen einzeiligen Comicstripformat mit meist drei Panels und weicht nur selten davon ab.
Auch optisch orientiert gibt es kaum Kritik anzumerken. Immerhin braucht es keine opulenten Zeichnungen, um einen Comicstrip ideal umzusetzen, sondern vorrangig einfache und eingängige Zeichnungen mit einem hohen Wiedererkennungswert. Dieser ist hier ohne Zweifel gegeben und dennoch ist, gerade ach durch die Herrmann Comix Classics auf der letzten Seite eine sichtbare Steigerung am Artwork von Maxim zu erkennen.

Schwiegermama kommt ...

Schwiegermama kommt …

Herrmann Comix ist ein typischer Funny, der vor allem unterhalten will und dies auch sehr erfolgreich umsetzt. Auch, wenn nicht alle Gags gleichermaßen zünden, bleibt es trotzdem eine sehr witzige Sammlung von Strips, die inzwischen in etwas aufpolierter Form auch auf der neuen Webcomicseite der Herrmann Comix zu finden sind. Selbst wenn diese auf der Webseite gratis angeboten werden, haben die gedruckten Ausgaben immer noch den Vorteil, dass sich hier auch großformatige Strips und One-Pager finden, welche auf der Webseite nicht zu finden sind. Doch da aktuell alle drei Ausgaben komplett ausverkauft sind, wird man wohl oder übel auf den neuen Sammelband warten müssen.

Herrmann Comix Classic

Herrmann Comix Classic

Copyright aller verwendeten Bilder © 2014-2016 Plem Plem Productions / Maxim Christof Seehagen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s