Teenage Mutant Ninja Turtles Episodenreview (80) – Staffel 4, Folge 2 [Nickelodeon]

tmnt-epgrw-logo

Jaja, er ist mal wieder zu spät. Die zweite Folge der vierten Staffel gerade einmal und er ist wieder zu spät. Ich versuche mein Bestes, aber ich kann leider noch immer nicht die Zeit anhalten oder mich teilen. Sobald ich das kann, lasse ich es mir patentieren und gehe in Rente … 😀
So genug der Träumereien. Los geht es mit dem Review zur aktuellen Folge …

Die Monde von Thalos 3“
(The Moons of Thalos 3
)

US-Erstaustrahlung: 01.11.2015
DT-Erstaustrahlung: 16.04.2016
Drehbuch: John Shirley
Regie: Michael Chang

Die Turtles stürzen mit ihren Gegnern, zwei Kämpfern der Salamandrianer, auf einem einsamen Eisplaneten ab. Doch statt den Kampf dort weiterzuführen, oder ihre Raumschiffe zu reparieren, müssen sich beide Parteien zusammentun, um gegen die auf dem Planeten lebenden vorherrschende Rasse der Eisdrachen, zu überleben. Aber die Drachen entpuppen sich als schwierige Gegner und dann beginnen sich auch noch Gefühle zwischen Raphael und einem der weiblichen Salamandrianer zu entwickeln. Das Problem ist jedoch, dass die eisige Umgebung ein langes Überleben nicht möglich macht und auch die Schutzanzüge nicht ewig Energie um die Turtles, ihre Freunde und auch deren Gegner am Leben zu erhalten …

Die Geschichte selbst ist nicht nur ziemlich flach, sondern dient lediglich dazu mit den Salamdrianern und den beiden Figuren Mona Lisa (den Namen bekam der weibliche Salamdrianer von Raphael) und Sal Commander (hier war erneut Michelangelo für die Namensgebung verantwortlich) in das Turtles-Universum einzuführen. Ich frage mich aber, ob es dafür unbedingt eine ganze Folge braucht? Muss man eine 20-Minuten-Episode darauf verwenden, um zwei Figuren vorzustellen und das dann auch noch mit einer so „langweiligen“ Geschichte.
Ja sicher, es gibt viel Action und auch ganz große Gefühle, naja, irgendwie …
… aber im Grunde bleibt am Schluss nicht viel von der Folge übrig. Die Salamandrianer sind nicht vom Character Design wirklich neu, wenn man sich Mondo Gecko zur Referenz heranzieht. Selbst der bekannte Turtles Humor fehlt fast gänzlich.

Dafür gibt es in der Optik ein paar Punkte gutzumachen. Die Eisdrachen sehen richtig gut und gefährlich aus und erinnern mich ein wenig an Komodowarane, eben nur aus Eis. Und dann wäre da die Tatsache, dass schon durch die Umgebung, endlich mal wieder eine Folge in hellem Licht existiert. Keine unnötigen dunklen Gegenden, schattige Plätze und kaum sichtbare Figuren, sondern klare und deutliche Figurenmodelle, sodass man sich diese auch mal ganz genau ansehen kann. Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann sind es die Figuren wert, des Öfteren im „Rampenlicht“ zu stehen.
Ansonsten gibt es diesmal leider nicht allzu viel zu der Episode zu sagen. Kaum Hintergrundinfos, bis auf die, dass es eine kurze Preview auf der New York Comic Con 2015 zu sehen gab und ein kurzes Storyboard vor der Ausstrahlung der Folge öffentlich wurde. Keine weiteren Anspielungen und auch sonst nichts, was nennenswert wäre.

Die mangelnde Tiefe, das kaum spürbare Fortschreiten der Geschichte und das Fehlen von jeglichen Insider-Gags, Hommagen und des altbekannten Turtles-Humors machen die Folge zu einer der schlechtesten bisher. Alleine durch die Action kann sie nicht überzeugen und auch die durchaus sehenswerten Figurenmodelle retten die Episode nicht. Ich wünsche mir daher, dass es ab der nächsten Folge wieder ein wenig anzieht und es nicht zu viele dieser lang gezogenen Filler gibt.

Copyright aller verwendeten Bilder © 2016 Nickelodeon

Amazon Partnerlinks:

„Teenage Mutant Ninja Turtles – Der Aufstieg der Turtles“ (DVD 1) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Die Herausforderung“ (DVD 2) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Kraang Invasion“ (DVD 3) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Showdown“ (DVD 4) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Mutagen Chaos“ (DVD 5) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Alte Freunde, neue Feinde“ (DVD 6) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Gnadenlose Jagd“ (DVD 7) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Auf in die Dimension X!“ (DVD 8) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Retreat!“ (DVD 9) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Rückkehr nach New York!“ (DVD 10) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – React!“ (DVD 11) bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 1“ bei Amazon bestellen.
„Teenage Mutant Ninja Turtles – Season 2“ bei Amazon bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s