Dominiks Comic Lieferung im April 2016

Dominik_AVAEs ist mal wieder an der Zeit, dem geneigten Leser meine aktuelle Comic-Bestellung zu offenbaren.
So viel ist es im Grunde genommen gar nicht, mein Lesestapel wächst derweil auch ein wenig vor sich hin.

Viel Spaß,
euer
MysteriouslyBuddha

Meine Comic Bestellung im April 2016

Meine Comic Bestellung im April 2016

Stephen King – Der Dunkle Turm Nr. 3: Verrat
Splitter Verlag

Die Romane habe ich fast geschafft, ich lese derzeit den Achten und damit letzten Band der sehr gelobten Stephen King Bücherreihe.
Roland und seine Freunde, sie haben mich ein wenig auf meinem Weg mit ihren fantastischen Abenteuern begleitet.
Nachdem mich der erste Comic Band förmlich umgehauen hat, bin ich absolut gespannt, ob Qualität und Faszination mich auch weiterhin durch die fortführenden Comic Alben des Splitter Verlages in dieser imposanten Aufmachung beeindrucken werden.
Mein erstes Review gibt es HIER

Horrorschocker Nr. 42
Weissblech Verlag

Was soll ich zu den Horrorschocker Ausgaben schreiben?
Fehlkauf? Nein, das macht man im Grunde genommen nie bei dieser Heftreihe!
Das Preis Leistungsverhältnis (3,90 Euro – 36 Seiten) ist wie immer außerordentlich ausgewogen.
Die Geschichten variieren in ihrer Qualität, das ist aber durchaus normal. Nicht jede Geschichte platzt wie eine Bombe.
Jedenfalls erhält der Leser in den Horrorschocker Ausgaben keine 08/15 Qualität an Geschichten serviert.
Mit jeder neuen Ausgabe freue ich mich auf gute Unterhaltung.

The Walking Dead Nr. 21: Krieg – Teil 2
Cross Cult Verlag

Weiter geht es mit den Zombies. So langsam hole ich auf. Aktuell erscheint bald der 25. Band.
Einmal infiziert, die TV-Serie verfolgt und es gibt absolut kein Entrinnen mehr vor dieser Horde.
Was will man mehr, gute Unterhaltung und spannende Ereignisse, garniert mit dem Virus eines Zombies …
Ach so, natürlich es geht in diesen Bänden ja nicht primär um die Zombies, natürlich, ganz vergessen, klar die Gruppe um Rick und seine Freunde.
Genau, die mag ich natürlich auch sehr. Die Charaktere wachsen dem Leser nach und nach ans Herz. Hoffentlich sterben nicht so viele Hauptpersonen irgendwann einmal ähnlich wie bei Game of Thrones …

Die Schiffbrüchigen von Ythaq Nr. 13: Glebo, Der seltsame Planet
Splitter Verlag

Diese Serie ist ein absoluter Pflichtkauf.
Sie hat alles, was ein spannendes sympathisches Abenteuer braucht.
Coole Helden, Ironie, Witz, Spannung, Action etc.
Ich bin wirklich gespannt, wohin der zweite Zyklus den Leser führen mag.
Auch politische Situationen und Machtgefüge werden erläutert, ich finde, das hat im zweiten Zyklus etwas zugenommen, macht die Serie aber nicht weniger lesenswert.

Comix Nr. 52
JNK (Verlag Jurgeit, Krismann & Nobst)

Comix ist eine Zeitung, die ich gerne lese um mich zu informieren über neue und interessante Themen des Comicuniversum.
Einige Geschichten, die fortgeführt werden, gefallen mir gut, einige weniger.
Jedenfalls passiert es manchmal, dass ich durch diese Comic Zeitung auf Comic Serien aufmerksam werde, die ich mir sonst nie gekauft hätte.
Flix lese ich zum Beispiel immer sehr gerne.
Mit Aaron und Baruch von Timo Wurz kann ich leider nicht so viel anfangen.
Gespannt bin ich, ob mir Viking zusagen wird.
Comix ist Comix, in diesem Sinne für drei Euro gut investiert.

Erwerben lassen sich fast alle Comics bei Amazon oder bei eurem Comic Dealer des Vertrauens.

Amazon Partnelinks:

Stephen King – Der Dunkle Turm Nr. 3: Verrat
The Walking Dead Nr. 21: Krieg – Teil 2
Die Schiffbrüchigen von Ythaq Nr. 13: Glebo, der seltsame Planet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s