Geschichten von keinerlei Interesse (11)

Geschichten von keinerlei Interesse

Die heutige Geschichte ist etwas dramatischer und trauriger und spiegelt ein wenig meine Gefühlswelt der letzten Monate wieder. Gedanken mit denen man sich beschäftigt, Gefühle die einfach nur da sind und gegen die man nur wenig bis gar nichts tun kann. Trotzdem braucht man, respektive ich, ein Ventil, um diese Gedanken irgendwie loszuwerden. Immer nur darüber reden bringt auf Dauer nichts, also versuche ich weiterhin sie durch diese kleinen Geschichten irgendwie zu verarbeiten. Ich hoffe nur, dass die Stimmung auf Dauer nicht darunter leidet:

 Folge (11) Kyle

Kyle und Jennifer waren ein Traumpaar. Wie füreinander geschaffen und jeder dachte, dass diese Liebe ewig halten würde. Jennifer war die Liebe seines Lebens, die Frau, mit der Kyle glaubte alt werden zu können. Doch Jennifer hat ihn betrogen und nun liegt Kyle alleine in seiner Badewanne und hängt längst vergangenen Erinnerungen nach. Das Bad wird nur von einer kleinen Stehlampe erleuchtet, die sich auf einem kleinen Regalbrett über der Badewanne befindet, wo auch Kyles Shampoo und Duschgel stehen. Die 20 Watt Birne flackert leicht, als Kyle seine Entscheidung trifft und am Kabel zieht …

© 2016 Copyright des gesamten Textes bei Mueli77s Feine Welt. Nachdruck und jegliche Weiterverbreitung (auch Auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung von Mueli77s Feine Welt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s